Katzen Einäscherung

Katzen Einäscherung: Eine Möglichkeit sich von dem geliebten Haustier zu verabschieden

Wenn das Ende eines Katzenlebens gekommen ist, ist die Trauer groß. Ihr Vierbeiner war nämlich Ihr Partner und Weggefährte. Zusammen haben Sie das Leben genossen, dabei dachten Sie nicht an ein Ende. Das Tierkrematorium Tiertrauer lässt Sie auf dem letzten Weg mit Ihrem Liebling nicht allein. Unser Team hilft und berät Sie dabei, welcher Weg für Ihren treuen Freund möglich ist.

Einzeleinäscherung mit einem Aschegefäß oder Sammeleinäscherung ohne Ascherückführung – Sie treffen die Entscheidung

Katzen EinäscherungHaben Sie Fragen zur Einäscherung? Wir beraten Sie pietätvoll zu allen Einzelheiten und kümmern uns auch um die Abholung des Haustieres. Denn wir wissen, dass Sie als Tierbesitzer gerade eine schwere Zeit durchmachen.

Eine Variante der Einäscherung ist die Sammeleinäscherung ohne Ascherückführung. Bei der Sammeleinäscherung wird Ihr Liebling mit anderen Haustieren gemeinsam eingeäschert. Im Anschluss bekommen Sie von Ihrem Freund die Asche nicht zurück. Die Asche Ihres Lieblings wird auf einem unserer Sammelgräber beigesetzt. Sie haben allerdings die Gelegenheit, allein oder mit Familienangehörigen diese Gräber zu besuchen, wann immer Sie möchten. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Fotos von Ihrem Haustier oder Blumen an diesem Ort niederzulegen.

Wünschen Sie eine Einzeleinäscherung, erhalten Sie die Asche Ihres Haustieres zurück. Ihnen steht eine Vielzahl an verschiedenen Urnen und Andenken zur Verfügung. Möchten Sie kein solches Behältnis, bekommen Sie die Asche in einem durchsichtigen Beutel zurück. Sollten Sie einen kompostierbaren Beutel wünschen besteht auch diese Möglichkeit.

In unserem Haustierkrematorium bieten wir Ihnen auch einen „Raum der Stille“, diesen können Sie separat reservieren.

Wir stehen Ihnen und Ihrem Liebling auf dem letzten Weg, den Sie zusammen gehen, zur Verfügung.

drucken nach oben